Kartoffel-Pilz-Suppe

Kartoffel-Pilz-Suppe

Geht schnell und schmeckt an kalten Tagen besonders gut: Kartoffel-Pilzsuppe mit Thymian & Anis. Vorbei ist es nun jedoch bei mir mit dem winterlichen Wohlfühl-Essen, denn morgen geht’s zu Klaus nach Kambodscha! Ich bin schon sehr gespannt, welche Leckereien ich dort kennenlernen werde! (:

pilzsuppe

Kartoffel-Pilz-Suppe

Für 2 große Portionen
1 kleine Zwiebel (ca. 50 g)
1 Knoblauchzehe
200 g Champignons
2-3 EL Olivenöl
100 ml trockener Weißwein
450 g Kartoffeln
1 TL getrockneter Thymian
1 TL Anissamen
Salz & Pfeffer
1-2 EL Zitronensaft
100 ml Dinkelsahne
Thymian zur Deko

Zwiebeln und Knobi fein hacken. Pilze in Scheibchen schneiden (1/4 davon zu Seite legen für Deko). Alles in Topf mit Öl anbraten, mit Weißwein ablöschen und mit 600 ml Wasser aufgießen. Kartoffeln schälen, grob würfeln und mit Thymian und Anis zugeben. Ca. 20 Minuten köcheln lassen. Fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und 50 ml Dinkelsahne unterrühren. Suppe mit übriger Sahne, angebratenen Champignon-Scheibchen und Thymian garniert servieren.