Siem Reap vegan & vegetarisch

Siem Reap vegan & vegetarisch

Unser vorletztes Wochenende verbrachten wir in Siem Reap und erkundeten entlegene Tempel bei Angkor Wat. Neben dem vielbesuchten Weltkulturerbe gibt es aber auch tolle Restaurants zu entdecken in der zweitgrößten Stadt Kambodschas – die Auswahl an veganen und vegetarischen Speisen ist richtig gut. Daher hier eine kleine Vorstellung unserer drei Favoriten, solltet ihr mal in Siem Reap Hunger leiden:

1. Chamkar House
chamkarsiemreap_1chamkarsiemreap_2Das Chamkar-House liegt etwas abseits des Trubels und ist ein rein vegetarisches Restaurant, wobei die Mehrzahl der Gerichte vegan ist. Bisher hat alles, was wir dort gegessen haben, superlecker geschmeckt – die Speisekarte hat viele kambodschanische Klassiker auf Lager, die kreativ interpretiert werden. Die Einrichtung ist schlicht-schön und man kann toll draußen sitzen. Unser liebstes Restaurant in ganz Kambodscha bislang! ♡

2. Marum
marum_1marum_2

Ein sehr beliebter und gut besuchter Ort: Marum. Hier ist das Ambiente abends sehr gemütlich mit vielen Lämpchen und Grün drumrum. Wie auch das Romdeng in Phnom Penh gehört das Marum der Tree Alliance an. So ist das Menü ähnlich aufgebaut: Es gibt eine extra Sparte für „Veggie Lover“ und zusätzlich monatlich wechselnde Extra-Karten. Die Gerichte sind asiatisch inspiriert, oft mit westlichem Einschlag, und es gibt viele leckere Shakes und Cocktails. Wir probierten diesmal die Taro-Schnittlauch-Shiitake-Teigtaschen mit Zitrus-Ingwer-Soja-Sauce. Yummy (:

3. Banllé
banlle_2
banlle_1

Banllé ist wie das Chamkar ebenfalls ein rein vegetarisches Restaurant. Wir verirrten uns am späten Nachmittag dorthin, als noch kaum etwas los war und kurz bevor ein Sturm aufzog. Draußen gibt es viele Plätze im Grünen, aber auch drinnen oder unter dem Dach sitzt es sich gut. Die Speisekarte weist kein klares Konzept auf – so gibt es typisch westliche Gerichte wie Pasta oder Burger, aber auch kambodschanische Leckereien für einen sehr günstigen Preis (letztere sind sehr empfehlenswert und mit viel Liebe angerichtet).