Phnom Penh bei Nacht

Ganz ehrlich: Auch wenn es hier gerade vergleichsweise angenehm ist von den Temperaturen her (meistens knapp unter 30 Grad) will man tagsüber doch ungern länger unterwegs sein – jedenfalls nicht in Phnom Penh. Daher erkunden wir die Stadt am liebsten, wenn die Sonne untergeht (was schon gegen 17.30 bis 18 Uhr der Fall ist –

Mit der Polaroid-Kamera in Herbst

Der Herbst steht vor der Tür: langsam verfärben sich die Blätter rot und gelb, während die Tage kürzer und die Nächte kälter werden. Was gibt es da besseres, als die fast schon vergessene Polaroidkamera zu entstauben und einen frischen Farbfilm einzulegen?* Das obige Video gibt euch einen kleinen Vorgeschmack auf da Fotografieren mit der Polaroid-Brotdose.

Portraits von Menschen aus Kambodscha

Als es nach Kambodscha ging, war für mich klar, dass ich mehr Straßenportraits von Menschen machen möchte. Fotografie ist eine schöne Möglichkeit,  Leute kennenzulernen und mehr über sie zu erfahren. Andererseits bestehen natürlich immer  sprachliche und kulturelle Barrieren. Am Ende war ich dann aber doch überrascht, wie problemlos ich viele Fotos machen konnte. Okay, nicht

Read More