Bärnd Nr. 3 ist endlich da!

Bärnd Nr. 3 ist endlich da!

Wir sind gerade unterwegs in Malaysia und haben im tiefsten Dschungel die dritte Ausgabe unseres kleinen Magazins fertiggestellt (folgt einfach dem Link oder dem Vorschaubild auf der rechten Seite). Wir haben uns auf Pilzjagd begeben und bringen jede Menge leckere…

Prag

Prag

Diesen Sommer gab’s keinen richtigen Urlaub für mich, dafür konnte ich aber ein paar schöne Tage in Prag verbringen und hab mich gleich etwas in die Stadt verliebt (: Hier also zur Abwechslung mal statt Rezept ein kleiner virtueller Stadtrundgang….

Wanderung am Rheinsteig

Wanderung am Rheinsteig

Nach all den Rezepten in den letzten Beiträgen hier nun eine kleine Bilder-Schau zu unserer letzten Reise entlang am Rheinsteig. Uns zog es auf die Teilstrecke von Eltville und Rüdesheim im Rheingau bis nördlich nach Kestert im Oberen Mittelrheintal. Auf…

Kambodscha Teil 3 - Kep & Kampot

Kambodscha Teil 3 – Kep & Kampot

Nach Angkor Wat und Battambang verbrachten wir ein paar Tage in Kep & Kampot. (Für alle, die neu mitlesen: Klaus lebt und arbeitet zur Zeit in Kambodscha, wo wir gemeinsam zwei Wochen im Dezember das Land erkundeten.) An den Stränden…

Kambodscha Teil 2 – Battambang

Kambodscha Teil 2 – Battambang

Battambang, die viertgrößte Stadt Kambodschas, war nach Angkor Wat der zweite Halt unserer Reise. Schon die Fahrt dorthin war ein Erlebnis, ein Karaoke-Hit nach dem anderen: Pink Boys, wir werden euch niemals vergessen! In Battambang angekommen spazierten wir ein wenig…

Kambodscha Teil 1 - Angkor Wat

Kambodscha Teil 1 – Angkor Wat

Die meisten Menschen, die nach Kambodscha reisen, sehen ausschließlich die riesigen und uralten Tempelanlagen von Angkor Wat – ein Wahrzeichen des Landes, deren bekannteste Tempel auch die Nationalflagge schmücken. Dort begann auch unsere Reise. Wie ein riesiger Steinfriedhof mutet das…

Wandern in den Kardamom-Bergen (oder wie ich ein 1/2 Ranger wurde)

Wandern in den Kardamom-Bergen (oder wie ich ein 1/2 Ranger wurde)

Feiertage sind in Kambodscha keine Mangelware und bieten eine super Möglichkeit, aus Phnom Penh herauszukommen. Was lag also näher, über das Water Festival auf Reisen zu gehen? So führte mein Weg mich diesmal in die Kardamom-Berge an der Grenze zu…

Die Geisterstadt von Bokor Hill

Die Geisterstadt von Bokor Hill

Nur wenige Kilometer westlich von Kampot ragt der Bokor Hill majestätisch in die Höhe. Sofern das Wetter mitspielt, blickt man bis auf die Küste des Golfs von Thailand und die vorgelagerten Inseln Kambodschas und Vietnam. Wahlweise kommt man auf das…

Stöbern im Psar Tuol Tom Pong

Stöbern im Psar Tuol Tom Pong

Im südlichen Stadtkern befindet sich der Psar Tuol Tom Pong, besser bekannt auch als „Russian Market“. Das Name kommt nicht von ungefähr – in den 1980er Jahren konnten sich in Phnom Penh lebende Russen hier mit geschmuggelten Westwaren eindecken, ganz…

Portraits von Menschen aus Kambodscha

Portraits von Menschen aus Kambodscha

Als es nach Kambodscha ging, war für mich klar, dass ich mehr Straßenportraits von Menschen machen möchte. Fotografie ist eine schöne Möglichkeit,  Leute kennenzulernen und mehr über sie zu erfahren. Andererseits bestehen natürlich immer  sprachliche und kulturelle Barrieren. Am Ende…